emoji ☁️ cloud svg png

☁️” bedeutung: Wolke Emoji

Kopiere und füge dieses Emoji ein:☁️ Kopieren

  • 2.2+

    iOS ☁️Mindestanforderungen an die Anzeige

  • +

    Android ☁️Mindestanforderungen an die Anzeige

  • 8.0+

    Windows ☁️Mindestanforderungen an die Anzeige

☁️Bedeutung und Beschreibung

Das ist eine hellblaue Wolke ☁️ , die das bewölkte Wetter beschreibt. Das Emoji kann anzeigen, dass Ihre Stimmung unklar ist 🌞 und die Stimmung zwischen gut und schlecht ☹️ 😃 . Bitte beachten Sie, dass auf den Plattformen von Twitter und au kddi zwei Wolken und auf den anderen Plattformen eine Wolke angezeigt werden.

💡Erweiterte Lektüre und Populärwissenschaft

Der aktuelle ☁️ ist eine Variante von Emoji (Emoji-Stil, der auf den meisten neuen Plattformen farbenfrohe Symbole anzeigt) und verfügt über zwei entsprechende Emoji: (Basis-Emoji ohne Variantensymbole) und ☁︎ (Textstil, Anzeige von schwarzen und weißen Symbolen) einige alte Plattformen).


Die Bedeutung des Emoji-Symbols ☁️ ist Wolke, es ist verwandt mit Wetter, wolkig, finden Sie in der Emoji-Kategorie: "🚌 Reisen & Orte" - "☂️ Himmel & Wetter".

Wikipedia: ☁️ Wolke
Eine Wolke (auf die indogermanische Wurzel u̯elg- „feucht, nass“ zurückgehend und daher mit dem Adjektiv welk und dem Flussnamen Wolga sprachlich verwandt) ist eine Ansammlung von sehr feinen Wassertröpfchen (Nebel) oder Eiskristallen in der Atmosphäre. Wolken sind deshalb sichtbar, weil Licht aufgrund der Mie-Streuung gestreut wird, wodurch der Tyndall-Effekt auftritt und die eigentlich farblosen Tröpfchen sichtbar werden. Die Wassertröpfchen bilden sich um Kondensationskerne herum, wenn die relative Feuchtigkeit der Luft 100 % geringfügig (um höchstens 1 %) übersteigt. Dies kann entweder durch Abkühlung der Luft beim Aufsteigen (Thermik, Aufgleiten an anderen Luftschichten oder am Berghang) oder durch Durchmischen zweier Luftmengen geschehen (Richard Mollier). Beim Kondensieren wird die Verdampfungswärme des Wassers frei, welche das Abkühlen bei weiterem Aufsteigen der Luft abschwächt. Dadurch kann die Luft in größere Höhen steigen. Bei ruhiger Luft und wenigen Kondensationskernen kann es zu einer Übersättigung der Luft mit Wasserdampf kommen. Obwohl der relative Wassergehalt dann deutlich mehr als 100 % beträgt, kommt es noch zu keiner Kondensation. Der Wassergehalt muss erst weiter zunehmen, bevor er kondensiert. Bei einer Lufttemperatur unter −10 °C können sich an den Kondensationskernen Eiskristalle (Schneeflocken) durch Resublimation bilden. Kondensationskerne sind elektrostatisch aufgeladen und haben eine Größe von 1 nm bis 1000 nm. Sie entstehen durch private Haushalte, Industrie, Autoabgase, Landwirtschaft, die Natur und kosmische Strahlung (Beispiel Nebelkammer). Nach Beginn der Kondensation kondensiert immer mehr Wasserdampf an dieser Stelle, bis er zu einem sichtbaren Nebeltröpfchen wird. In der meteorologischen Systematik werden die Wolken den Hydrometeoren zugerechnet. Wolken finden sich hauptsächlich in der Troposphäre, zum Teil auch in der Stratosphäre und Mesosphäre (leuchtende Nachtwolken). Sie unterscheiden sich in ihrer Entstehung, in den Eigenschaften und sind leicht beobachtbare Merkmale der Wetterlage. Durch die richtige Deutung von Form, Aussehen und Höhe sowie die zeitliche Veränderung der Merkmale lassen sich Aussagen zur lokalen Wetterentwicklung treffen. Um Beobachtungen übertragen zu können, werden Wolken klassifiziert. In der Praxis ist vor allem die Einteilung in Wolkengattungen und Wolkenarten von Bedeutung. In den meisten Gebieten treten bestimmte Wolkenarten gehäuft auf, besonders bei gleichartigen Wetterlagen. Dennoch können nahezu an allen Stellen der Erde sämtliche Wolkenformen vorkommen. Die Klassifikation der Wolken regelt die Weltorganisation für Meteorologie, deshalb ist diese international einheitlich. Neben ihren optischen Eigenschaften und ihrer Schönheit, die schon immer die Phantasie der Menschen angeregt hat, sind Wolken bei zahlreichen Fragen in der Wissenschaft wichtig. Dies gilt insbesondere für den Strahlungshaushalt der Erde, die Niederschlagsverteilung und die Atmosphärenchemie. Die Nephologie (Wolkenkunde) ist ein selten als eigenständige Fachrichtung angesehener Teilbereich der Meteorologie; als ihr Begründer gilt Luke Howard. 🔗 Wolke
🌐: سحاب, Bulud, Облак, মেঘ, Oblak, Oblak, Sky (meteorologi), Νέφος, Cloud, Nube, Pilv, ابر, Pilvi, Nuage, ענן, बादल, Oblaci, Felhő, Awan, Nuvola, , ღრუბელი, Бұлттар, 구름, Debesis, Mākoņi, Awan, Wolk, Sky, Chmura (meteorologia), Nuvem, Nor, Облака, Oblak, Oblak, Retë, Облак, Moln, เมฆ, Bulut, Хмара, Mây, .

☁️Beispiele und Verwendung

🔸 Die Wettervorhersage zeigt, dass morgen ☁️ ist , vielleicht können wir das nächste Mal an den Strand gehen 🏖️ . Ich sagte, ich liebe ihn, aber hatte keine Antwort noch, meine Stimmung plötzlich wendet sich an bewölkten ☁️ klar ☀️ erhalten.


🔸 ☁️ (2601 FE0F) = (2601) + Emoji-Stil (FE0F)

☁️Emoji-Gefühlsanalyse

Stimmungsanalyse Einführung

Die Emoji- Sentiment-Analyse bezieht sich auf die Klassifizierung des emotionalen Ausdrucks eines Emojis. Diese Analyse stammt aus der linguistischen Analyse und dem maschinellen Lernen von öffentlichen Stichproben von nicht weniger als 50 Millionen Tweets, ist ein relativ genaues Ergebnis und hat eine hohe akademische Referenzbedeutung. Willkommen zum Diskutieren, Referenzieren, Reposten und Teilen. Copyright©EmojiAll. Für kommerzielle Nutzung kontaktieren Sie uns bitte


Wie führen wir eine Sentimentanalyse für Emojis durch? Sie können unseren Blog-Beitrag hier einsehen: Emoji-Sentiment-Analyse


  • Orange: Negativ
  • Gelb: Neutral
  • Grün: Positiv
  • Der graue Cursor: Es ist das Konfidenzniveau, ein statistisches Konzept.
    Einfach ausgedrückt, je näher der Cursor links ist, desto negativer ist die Emotion dieses Emoji. Im Gegenteil, je näher der Cursor rechts ist, desto positiver ist die Emotion, die dieses Emoji ausdrückt. Und je schmaler der Cursor ist, desto genauer ist die Beurteilung der Emotion.
    Weitere professionelle Erklärungen: Wikipedia .

☁️Emoji Position und Frequenz

Position und Frequenz Einführung

Position und Häufigkeit beziehen sich darauf, wo ein Emoji häufig in Tweets erscheint und wie oft es in diesen Positionen erscheint. Wenn wir zum Beispiel den [Ort und die Häufigkeit] von 😂 analysieren, können wir erkennen, dass jeder gerne das Emoji likes am Ende von Sätzen setzt. Diese Schlussfolgerung stammt aus der sprachlichen Analyse und dem maschinellen Lernen öffentlicher Stichproben von nicht weniger als 50 Millionen Tweets. Sie ist ein relativ genaues Ergebnis und hat eine hohe akademische Referenzbedeutung. Willkommen zu diskutieren, referenzieren, neu posten und teilen. Copyright © EmojiAll. Für die kommerzielle Nutzung kontaktieren Sie uns bitte


  • X-Achse: Die Position dieses bestimmten Emoji im Tweets-Text.
  • Y-Achse: Die auftretende Frequenz dieses bestimmten Emoji.

☁️Emoji Bestenliste / Trend-Diagramm

☁️Bestenliste

☁️Beliebtheitsbewertung im Laufe der Zeit

Datumsbereich: 2017-06-25 - 2022-06-19
Updatezeit: 2022-06-24 17:20:32 UTC
☁️und in den letzten fünf Jahren ist die Popularität dieses Emoji weiter gestiegen.Im Jahr 2022-01 zeigte seine Popularität den größten Anstieg.In den Jahren 2017 und 2019 konvergiert der Trend seiner Popularität.Im Jahr 2020 begann der Trend seiner Beliebtheitsrate zu steigen.

☁️Grundinformation

Emoji: ☁️ (Emoji-Stil)
Kurzer Name: Wolke
Apple Name: Cloud
Codepoint: U+2601 FE0F Kopieren
Shortcode: :cloud: Kopieren
Dezimal: ALT+9729 ALT+65039
Unicode-Version: Keine
Emoji-Version: 1.0 (2015-06-09)
Kategorien: 🚌 Reisen & Orte
Unterkategorien: ☂️ Himmel & Wetter
Schlüsselwörter: Wetter | Wolke | wolkig

👨‍💻Unicode Information (Erweiterte Verwendung)

☁️Relatives Thema

☁️Kombination und Slang

☁️Weitere Sprachen

Sprache Kurzer Name & Link
Ukrainisch☁️ хмара
Koreanisch☁️ 구름
Vietnamesisch☁️ đám mây
Kroatisch☁️ oblak
Chinesisch, Vereinfacht☁️
Thailändisch☁️ เมฆ
Tschechisch☁️ mrak
Ungarisch☁️ felhő
Japanisch☁️
Türkisch☁️ bulut

Funktion Menü

Kategorien

Hautfarbe

Frisur

Geschlecht

Gefühl

Ausführung